Festung Aktiv – Mit Hans „No Way“ Rey

Als ich das Plakat in der Neustadt hängen sah, traute ich kaum meinen Augen. Hans Rey (Hans „No Way“ Rey) auf der Festung Königstein – der Knaller! Schnell wurden Karten organisiert, Akkus für die Kamera geladen und los gings am 23. Juli nach Königstein. Zwischen vielen Outdooraktivitäten wie Kletterwand, Kletterparcour und Abseilen an der Festungsmauer tummelten sich Downhiller mit ihren Big Bikes. Sie nahmen am „NEED TO REPEAT DOWNHILL CONTEST“ teil, in dem es nich, wie üblich, um die schnellste Zeit ging, sondern darum die Zeit zu wiederholen die man beim ersten Run erzielt hat und das so genau wie möglich. Ein geniales Format, wie ich finde. Nach der Siegerehrung folgte dann das eigentliche Highlight. Hans Rey zeigte eine Diashow über sein „bewegtes Leben“ auf zwei Rädern und den Kurzfilm „Wheels 4 life“. Doch das Ganze wurde noch übertroffen von der nachfolgenden Trial Show… Die Jungs von der „Super Trial Show“ aus Dresden waren mit Sicherheit die glücklichsten Menschen auf der Festung, denn sie durften zusammen mit Ihrem Idol das Publikum zum Staunen bringen. Ich kann nur eins dazu sagen… Irre!