Events 2011 (MDC & Co.)

Nicht nur die Mitteldeutsche 4Cross Serie (MDC), sondern auch einige Funraces wie den Heldentagen (Bikeareal Dresden) und dem Dualeleminator in Radebeul habe ich im Jahr 2011 vor und hinter der Kamera begleitet.

Das Jahr begann mit dem Highlight schlechthin, den Girls Bike Days, organisiert von den Trek Gravity Girls Steffi Marth und Katja Rupf. Hier habe ich meine Leidenschaft für den 4Cross Sport entdeckt und bin seitdem ich 4Cross-verrückt.

Ein weitere Attraktion war eindeutig die Deutsche Meisterschaft im 4Cross die zusammen mit dem finalen MDC Lauf in Pößneck ausgetragen wurde. Hatte die Teilnehmer der DM Glück mit dem Wetter, mussten beim MDC-Cup die Rennläufe nach der Qualifikation abgebrochen werden. Grund war natürlich das miese Wetter…

Zum Abschluss der Saison, gab es beim RSV Plessa 1995 e.V. noch ein sensationelles Rennen bei dem richtig gute Siegerprämien lockten. Den Herbst-Race-Scheck im Wert von 100 Euro gewann verdient Stefan Scherz.

Und auch ich kam in diesem Jahr das ein oder andere Mal aufs Treppchen, was natürlich enorm motiviert für die kommenden Rennen. Und für das erste MDC – 4Cross Jahr habe ich auch relativ gut abgeschnitten. Im Jahr 2012 starte ich mit der Nummer 10 und hoffe sie bringt mir Glück.

Müsste ich das Jahr 2011  in drei Worten beschreiben, würde ich sagen: „Es reicht eins aus: Genial!“

Viel Spaß beim lesen…

Alle 2011´er Rennberichte (MDC Serie & mehr) im Überblick: