Eine Jacke geht immer…

… und das unabhängig von Jahreszeit & Wetter. Ich habe für dieses Projekt ein paar besondere Stoffschätze angeschnitten. Die finnische Firma Nosh.fi und die Eigenkreationen von Alles-für-Selbermacher.de sind zur Zeit meine Lieblinge in Qualität & Design. Leider merke ich immer wieder das günstige Stoffe sich auch schlecht verarbeiten lassen. Somit habe ich beschlossen, dieses Jahr lieber etwas weniger, dafür aber hochwertige Materialien zu kaufen. Ich kann also beide Shops wärmstens empfehlen und ja, sie sind ihr Geld wirklich wert.

Entstanden sind zwei gefütterte Kapuzenjacken mit Reißverschluss, wobei ich immer großen Respekt vor Reißverschlüssen habe. Oft verzog sich der Jersey / Sweat so stark, dass ich alles wieder auftrennen musste. Wenn man aber den Bereich vorher mit einem Streifen Vlies belegt, bleibt alles an Ort und Stelle. Ich hoffe der Zwerg fühlt sich wohl in seinem neuen Streifenlook, ein Hingucker auf dem Spielplatz ist er damit auf jedenfall.

Meine zwei Varianten der Lillesol & Pelle Basic No.37 Kapuzenjacke:

Schnitt: eBook von Lillesol & Pelle Basic No. 37 – gefütterte Kapuzenjacke

Stoffe: Eisbärenstoff von Alles-Für-Selbermachen.de (leider schon ausverkauft), Alle Streifenstoffe sind von Nosh.fi

Wer hats geschrieben? Christiane Graf.

Ich bin Christiane. Grafikerin und Bloggerin mit Vorliebe für Zweiräder.

Kommentar verfassen