Dresdner Heide – bergauf und bergab

Eine ganz normale „Afterwork“ – MTBrunde

Nach der Arbeit mal so richtig abspannen und dem Alltag entfliehen macht auf der Couch meistens keinen Spaß. Meine Empfehlung: Rauf aufs Rad – Rein in den Wald. Besser gesagt ab in die Dresdner Heide. Auch wenn man für ein paar Sekunden Abfahrt, ziemlich lang bergan strampeln muss, zieht es mich jetzt im Sommer mindestens dreimal die Woche raus. Und es kommt gar nicht so selten vor, das man immer noch nach Jahren neue Trails findet. Und mehr mag ich jetzt auch gar nicht schreiben, denn ich hab bei meiner letzten Erkundungstour Maik inkl. Kamera mitgenommen und das ganze auf Video für euch festgehalten.

Wer hats geschrieben? Christiane Graf.

Ich bin Christiane. Grafikerin und Bloggerin mit Vorliebe für Zweiräder.