Bikepark Hahnenklee 2016

Bikepark Hahnenklee 2016

Eher unscheinbar und doch mit soviel Potential und ganz viel Liebe zum Detail - der Bikepark Hahnenklee ist einer meiner liebsten Mitteldeutschen Bikeparks gelegen im wunderschönen, verwunschenen Harz. Seitdem wir aktive Bikeparker sind, besuchen wir oft dieses Areal und merken, wieviel Spaß es doch macht hier zu fahren. Die Strecken sind nah an der Natur, wenig planiert und schön wurzelig. Für viele sind die Abfahrten deutlich zu kurz und ja, wer wünscht sich nicht ewige lange Trails... Ich mir natürlich auch :) Aber für unsere Region trifft das leider nicht zu und somit fährt man lieber öfter am Tag…weiterlesen
Mercedes Benz Frauenlauf in Dresden

Mercedes Benz Frauenlauf in Dresden

Eine Veranstaltung über die ich eher zufällig gestolpert bin und mein zweites Laufevent überhaupt - Der Dresdner Mercedes Benz Frauenlauf. Aber vorerst ein kleiner Auszug wie alles begann... Hätte mir jemand vor einem halben Jahr gesagt, dass ich an einem Laufwettkampf die 5 km bestehen muss, hätte ich ihm wohl für verrückt erklärt. Ich laufe erst seit ca. 4 Monaten. Habe lange nach einer Sportart gesucht die meine (verkümmerte) Ausdauer pusht und dazu noch Spaß macht. Mein Ziel war es vorallem nach der Schwangerschaft fitter zu werden als je zuvor. Also überwandt ich meinen…weiterlesen
Trailcenter Rabenberg

Trailcenter Rabenberg

Willkommen im Trailparadies... ... So könnte man das seit zwei Jahren existierende Trailnetz in Breitenbrunn (Erzgebirge) nennen. Ein Paradies für alle, die anspruchsvolle Trails bergab lieben und sich das Abendessen bergan erstrampeln wollen. Mehr als 1000hm liegen in meinen Beinen und nach 1 1/2 Tagen haben wir (Eric Maiwald, Maik und ich) leider nicht alle Routen fahren können. Ohne Shuttle ist das ein Ding der Unmöglichkeit - also plant dafür schon mal mindestens 2 Tage und mehr ein oder nehmt Freunde zum shuttlen mit. Zum warm fahren nutzten wir an beiden Tagen die blauen…weiterlesen
Eine Jacke geht immer…

Eine Jacke geht immer…

... und das unabhängig von Jahreszeit & Wetter. Ich habe für dieses Projekt ein paar besondere Stoffschätze angeschnitten. Die finnische Firma Nosh.fi und die Eigenkreationen von Alles-für-Selbermacher.de sind zur Zeit meine Lieblinge in Qualität & Design. Leider merke ich immer wieder das günstige Stoffe sich auch schlecht verarbeiten lassen. Somit habe ich beschlossen, dieses Jahr lieber etwas weniger, dafür aber hochwertige Materialien zu kaufen. Ich kann also beide Shops wärmstens empfehlen und ja, sie sind ihr Geld wirklich wert. Entstanden sind zwei gefütterte Kapuzenjacken mit Reißverschluss, wobei ich immer großen Respekt vor Reißverschlüssen habe. Oft verzog…weiterlesen
Unser kuschliger Frühlingsanfang

Unser kuschliger Frühlingsanfang

Lange habe ich überlegt, ob ich meinen Blog auch für meine zweite Leidenschaft - dem Nähen - verwenden soll. Ich habe dafür eigentlich immer nur meinen Instagram-Account (@christianegraf) genutzt. Doch nun habe ich so viel fürs Kind und mich genäht und eigentlich auch all das Equipment hier vor der Nase liegen, dass ich es einfach wage euch meine kleinen Werke zu zeigen. Getreu dem Motto, wenn Mama schon nicht mehr so oft aufs Rad kommt, zeigt sie eben was sie noch so kann. Wie das bei den meisten Stoffsüchtigen so ist - das Stofflager platzt aus…weiterlesen